Sprache auswählen
Branche

Gewerbe- und Wohnungsbau

Unsere Lösungen für den Gewerbe- und Wohnungsbau stellen sich den Herausforderungen der Branche und bieten Besuchern, Betreibern und Gebäudemanagern mehr Sicherheit, Komfort und ein Gefühl der Sicherheit.

Herausforderungen der Branche

  • Mehrere Systeme werden über die Benutzeroberfläche eines Kontrollraums verwaltet; Alarme, Ereignisse und Karten sind auf der Bedienerkonsole des Zentralsystems abrufbar.
  • Eine maßgeschneiderte Ansicht aller Stockwerke mit ereignisabhängigen Darstellungen, die einen sofortigen Überblick über die Informationen bietet.
  • Optimierung der Parkplatzauslastung durch Kontrolle, wer wann welche Stellplätze nutzt Benachrichtigung des Parkhausbetreibers, wenn ein registrierter Nutzer auf einem Stellplatz parkt, der einem anderen Mieter zugewiesen ist.
  • Optimierung des Gewinns aus dem Parkraummanagement, z. B. durch Ermittlung der Gebühren, die einem Parker je nach Standort berechnet werden sollten.

Lösungen für den Gewerbe- und Wohnungsbau

Branchenlösungen in diesem Bereich werden immer notwendiger, da die Unternehmen nach Möglichkeiten suchen, ihre Abläufe zu optimieren und dabei Sicherheit und Komfort an erster Stelle stehen.

  • Die Implementierung von Zutrittskontrolllösungen ermöglicht den Mietern von Gebäuden den Zugang zu ihren Räumlichkeiten über eine Vielzahl flexibler Zugangsmethoden, einschließlich mobiler Geräte und Kartenausweise. Dies erhöht die Sicherheitsmaßnahmen und bietet den Bewohnern und ihren Besuchern ein angenehmes Erlebnis.
  • Unsere Intercom-Lösung ermöglicht es Besuchern, sich mit Hilfe der intelligenten Suchfunktion“ mühelos mit den Mobilgeräten der Bewohner zu verbinden. Dies vereinfacht den Prozess und ermöglicht es den Besuchern, das Intercom-System leicht zu finden und Verbindungen herzustellen.
  • Wir bieten eine Lösung für kontrolliertes Parken an, mit der Anlagenbesitzer Parkregeln festlegen und Parkplätze bestimmten Benutzergruppen zuweisen können. Diese Lösung ermöglicht die Implementierung von Geschäftsregeln auf der Grundlage von Benutzertypen und Parkdauer.
  • Eine bessere Kontrolle über die Verteilung und Nutzung der Fahrzeuge bedeutet, dass Immobilienbesitzer jeden Stellplatz in ihrer Einrichtung voll ausnutzen können und gleichzeitig sicherstellen können, dass die Fahrzeuge für den Platz, auf dem sie parken, angemessen bezahlt werden.

Maßgeschneiderte Lösungen für Sie

  • Die Kommunikation im Gebäude wird durch unsere Intercom-Lösung erleichtert. Durch die Integration von COMMEND Intercom mit Mobiltelefonen können Besucher über die Smart Search-Funktion mit den Bewohnern in Kontakt treten.
  • Die Mieter haben Zugang zu einer Vielzahl flexibler Methoden für den Zutritt zu Gebäuden und Parkplätzen, z. B. über mobile Geräte und Kartenausweise.
  • Das Aufzugsmanagement steuert den Zugang zu bestimmten Etagen in Wohngebäuden und stellt sicher, dass die Bewohner nur die Etagen betreten können, in denen sie wohnen. Dies erhöht die Sicherheit für alle Bewohner.
  • Effizientes Ereignismanagement und Reaktion auf potenzielle Bedrohungen durch ereignisgesteuerte Verwaltungsverfahren unter Verwendung des VMS, das die Bediener automatisch durch Alarme über jede Aktivität von Interesse informiert.
  • Ein zentraler Kontrollraum für mehrere Einrichtungen durch eine hochgradig anpassbare Lösung, die das Videomanagement-, Zutrittskontroll- und Einbruchalarmsystem über eine grafische Benutzeroberfläche steuert und so die Bedienung erleichtert.
  • Bessere Kontrolle über die Verteilung und Nutzung der Fahrzeuge im Parkhaus: Der Anlagenbesitzer kann jeden Stellplatz in der Anlage voll ausnutzen, sicherstellen, dass die Fahrzeuge für den Platz, auf dem sie parken, angemessen bezahlt werden, und sowohl eine Über- als auch eine Unterauslastung bestimmter Bereiche innerhalb des Parkhauses verhindern.
  • Alarmierungssystem: Ein Warnsystem benachrichtigt die Parkhausbetreiber, wenn ein registrierter Benutzer in einer einem anderen Mieter zugewiesenen Parkbucht parkt, und hilft so, unbefugtes Parken zu verhindern und die Sicherheit zu erhöhen.
  • Implementierung erweiterter Suchoptionen für aufgezeichnete Bilder und Videostreams, die es dem Betreiber ermöglichen, bequem Lesezeichen zu setzen oder bestimmte Aufnahmen automatisch zu exportieren. Diese Optionen wurden entwickelt, um verschiedenen Situationen zu begegnen, einschließlich Fällen von „tailgating“, bei denen Fahrer dem vorausfahrenden Auto dicht auf den Fersen sind, um auszufahren, ohne zu bezahlen.
  • Optimiertes Parkerlebnis: Das automatische Parkleitsystem (APGS) hilft den Besuchern, verfügbare Parkplätze schnell zu finden, wodurch sich die Zeit, die sie im Parkhaus verbringen und nach einem Parkplatz suchen müssen, verringert. Dadurch wird das Parkhaus zu einer umweltfreundlichen Lösung, die zur Verringerung der Umweltverschmutzung beiträgt.
  • Erhöhte Verfügbarkeit: Das APGS steuert, welche Stellplätze bestimmten Nutzergruppen zugewiesen werden, und trägt so dazu bei, dass immer freie Plätze für die Besucher vorhanden sind.
  • Faire Preisgestaltung: Das APGS ermöglicht eine Preisgestaltung, die sich danach richtet, wo die Besucher parken, und stellt sicher, dass sie für den von ihnen genutzten Platz einen angemessenen Preis erhalten.
  • Verbesserter Verkehrsfluss: Durch die optimale Auslastung des Parkplatzes trägt das APGS dazu bei, den Verkehrsfluss zu optimieren und Staus und Verzögerungen zu verringern.
Fallstudie

Über die Tamdeen Gruppe

Die Tamdeen-Unternehmensgruppe hat sich zu einer treibenden Kraft der Entwicklung im Staat Kuwait entwickelt und ist zu einem dynamischen regionalen Impulsgeber geworden. Innovation und Vielfalt sind die wichtigsten Säulen der Gruppe, die sich auf Immobilien, Investitionen und Unterhaltung konzentriert.

Die Herausforderungen

TKH Security wurde mit der Implementierung ihres Videomanagementsystems in 10 Einzelhandels-, Unterhaltungs- und Gastronomieeinrichtungen wie der 360 Mall, der Al Kout Mall, dem Hyatt regency Hotel, den SAMA-Centern, dem Souq Al Kout Projekt und einem hochmodernen internationalen Tenniskomplex beauftragt.

Bei der Arbeit mit solch hochkarätigen Einrichtungen konzentrierten sich die größten Herausforderungen auf folgende Punkte:

  • Die Einhaltung der neuen und strengen Vorschriften des Innenministeriums zur Videoüberwachung, die in Kuwait eingeführt wurden.
  • Ereignisgesteuertes Management – durch die Kombination unseres Videomanagement- und Zutrittskontrollsystems für ein erhöhtes Maß an Anlagensicherheit auf der Grundlage der Kundenanforderungen.
  • Video Content Analytics – Entscheidend für den Einsatz in öffentlichen/überfüllten Einrichtungen mit Schwerpunkt auf Fahrzeugüberprüfung und Einbruchserkennung.
  • Effizientes Datenmanagement – Aufzeichnung der Videos von Kameras in der gewünschten Bildrate und Auflösung mit der Möglichkeit, sie für eine bestimmte Anzahl von Tagen aufzubewahren.
  • Nahtlose Integration zwischen unseren VMS-, AC- und Intrusionssystemen.

Das Ergebnis

  • Implementierung unseres Video-Management-Systems in 10 großen Einrichtungen.
  • Erhöhte Sicherheit durch innovative Funktionalitäten, die dem Kunden einen umfassenden Überblick über alle Kameras, Alarmsysteme, ereignisgesteuerte Informationen und Zutrittskontrollen bieten.
  • Anpassbare Lösungen, die den örtlichen Vorschriften und den Herausforderungen des Betriebs von Einrichtungen mit großen Besucherzahlen und erhöhten Risikengerecht werden.

Die Lösung

Gemeinsam mit dem Kunden konnten wir diese Anforderungen erfüllen und mit unserem innovativen Video-Management-System eine praktikable und intelligente Lösung anbieten.

Ereignisse managen und entsprechend reagieren

Auf der Grundlage der Kundenanforderungen wurden ereignisgesteuerte Verwaltungsverfahren unter Verwendung unseres VMS implementiert, bei denen die Bediener automatisch durch einen Alarm informiert werden, wenn eine interessante Aktivität stattfindet – besonders wichtig bei der Überwachung von Bereichen, in denen zu bestimmten Zeiten keine Aktivitäten stattfinden sollten.
Die Integration mit dem IPROTECT AC System wurde ebenfalls implementiert, um die Sicherheit in Bereichen zu erhöhen, in denen die Verwendung ungültiger Karten oder ein gewaltsamer Zutritt vorkommen kann. Im Falle solcher Aktivitäten wird über das Zugangskontrollsystem ein Alarm ausgelöst, der das Personal der Einrichtung zum Handeln auffordert.

Algorithmen zur Analyse von Ereignissen

Video Content Analytics (VCA) ist jetzt auf allen Websites verfügbar und nutzt Algorithmen zur Analyse von Videoströmen, die Ereignisse durch Kennzeichenerkennung und Einbruchserkennung identifizieren können.

Unterstützende Datenformate

Beim Betrieb und der Verwaltung großer Areale, die für sicherheitsgefährdende Aktivitäten anfällig sind, ist es für jede Einrichtung wichtig, Aufzeichnungen in einem äußerst zuverlässigen, leicht übertragbaren Format zu führen und mit den Strafverfolgungsbehörden und dem Einkaufszentrumsmanagement zu teilen. Die Lösungen von TKH Security unterstützen den Kunden mit einfach zu verwaltenden Native- und MP4-Exportformaten und geben ihm Sicherheit bei der Datenspeicherung.

Verhindern Sie das Löschen von Dateien mit nicht überschreibbaren Video-Tags

Um zu verhindern, dass Dateien gelöscht werden , können Videos und Metadaten „markiert“ werden, um sicherzustellen, dass die Dateien so lange aufbewahrt werden, bis die Markierung aufgehoben wird. Dies ist für den Kunden wichtig, um Aufnahmen aufzubewahren, die im Einklang mit den örtlichen Vorschriften (z. B. Aufbewahrungsfristen) gespeichert werden müssen.

Lesezeichen für verdächtige Ereignisse

Mit Hilfe von Lesezeichen können die Benutzer die für eine bestimmte Kamera interessanten Momente markieren und mit einem benutzerdefinierten Text versehen, der immer einer bestimmten Kamera, einem Datum und einer Uhrzeit zugeordnet ist. Unser System ist an allen Standorten von Tamdeen voll funktionsfähig und ermöglicht es ihnen, verschiedene Arten von Ereignissen zu markieren, die für eine spätere Bezugnahme aufbewahrt werden müssen.

Ein Stream, mehrere Empfänger

Bei CCTV ist Multicast eine Methode zum Senden eines Videostreams an eine Gruppe von interessierten Empfängern in einer einzigen Übertragung, bei der der Stream kopiert und an alle anfragenden Empfänger weitergegeben wird. Während der gesamten Projekte mit der Tamdeen Gruppe wurden mehrere Streams und die Multicast-Technologie eingesetzt, um die Netzwerklast zu verringern. Es war eine besonders wichtige Funktion in den 10 Einrichtungen, einen Stream für die Klarheit der Abläufe zu verwenden.

Integration der Videoverwaltung

Entscheidend für den Wunsch des Kunden war es, in Zukunft ohne zusätzliche Investitionen eine zentrale Leitwarte für seine verschiedenen Einrichtungen zu haben – eine Funktion, die unsere hochgradig anpassbare Lösung unterstützt und eine der Eigenschaften ist, die uns bei der Auswahl durch die Tamdeem-Gruppe überzeugend gemacht hat.
Durch die Steuerung der Videoüberwachung, der Zutrittskontrolle und des Einbruchalarmsystems profitieren der Kunde und die Einrichtungen von einer einzigen grafischen Benutzeroberfläche, die eine völlig einfache Bedienung ermöglicht.

Tariq Anwer

Verkaufsleiter Naher Osten & Westasien bei TKH Security

„Die Sicherung eines belebten Ortes wie eines Einkaufszentrums ist eine Herausforderung“, erklärt Tariq. „In hochdynamischen Umgebungen wie dieser kann sich die Stimmung in Sekundenbruchteilen ändern. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, ein einfach zu bedienendes Videosicherheitssystem zu implementieren, das die Aufgaben des Sicherheitspersonals unterstützt. Wir schulen das Sicherheitspersonal im Umgang mit unserem hochmodernen Sicherheitssystem und unterrichten es über die speziellen Überwachungsanalysen, die Aufschluss über den Sicherheitsstatus geben.“

Möchten Sie mehr wissen über

unsere Lösungen

Verwalten Sie die Anforderungen verschiedener Benutzergruppen durch zentrale und flexible Steuerung.

Die synergetische Vielfalt der Nutzer ist es, ein starkes Gemeinschaftsgefühl in einer Wohnanlage mit mehreren Mietern schafft. Diese Nutzervielfalt ist es auch, die die effektive Verwaltung einer gemeinsam genutzten Parkeinrichtung erschwert.

Die herkömmliche Methode, mit dieser Komplexität umzugehen, besteht darin, eine Parkeinrichtung in verschachtelte Bereiche zu unterteilen – jeder mit seinen eigenen Schranken. Im Gegensatz dazu ermöglicht ein kamerabasiertes Park Assist Smart-Sensing-System, mehrere Nutzergruppen innerhalb einer Anlage auf transparentere und organischere Weise zu bedienen, ohne die Installations- und Wartungskosten für zusätzliche Schranken und Trennwände oder den Verlust wertvoller Parkplätze in diesem Prozess.

Herausforderungen der Branche

Die Bedürfnisse dieser verschiedenen Nutzergruppen erschweren die effiziente Verwaltung einer gemeinsam genutzten Parkeinrichtung, vor allem, wenn die Fahrer mit nicht vorschriftsmäßigen Parkplätzen konfrontiert werden. Außerdem freut sich niemand auf die Suche nach einem Parkplatz während einer Veranstaltung oder auf dem Weg nach Hause.

Lösungen für den Gewerbe- und Wohnungsbau

Mit einem Parkleitsystem können Sie die Bedürfnisse der verschiedenen Nutzergruppen durch eine zentrale und flexible Steuerung verwalten. Die synergetische Vielfalt der Nutzer ist es, was ein starkes Gemeinschaftsgefühl innerhalb einer gemischt genutzten Anlage schafft.

Maßgeschneiderte Lösungen für Sie

Da jedes Fahrzeug, das in einer von Park Assist überwachten Anlage parkt, durch unsere integrierte Kennzeichenerkennungstechnologie (LPR) identifiziert wird, verfolgt das INX-Kernsystem genau, wer Ihr Parkhaus wann und wie oft benutzt. So erhalten Sie ein vollständiges und genaues Bild davon, wie viel Parkraum die verschiedenen Mieter in einer gemischt genutzten Anlage tatsächlich benötigen. Diese unvoreingenommenen Daten sind von unschätzbarem Wert, wenn es darum geht, günstige Mietverträge für Parkplätze auszuhandeln und betriebliche Entscheidungen in allen Bereichen zu treffen.

Der Bedarf an Parkplätzen in einem gemischt genutzten Gebäude kann sich von Tag zu Tag und sogar von Stunde zu Stunde ändern. Im Gegensatz zu starren Bereichen für verschiedene Mieter und Funktionen können Sie mit dem patentierten intelligenten Park Assist-System die Kapazität je nach Bedarf auf verschiedene Nutzergruppen verteilen. Dadurch wird sichergestellt, dass während des Arbeitstages ausreichend Platz für gewerbliche Nutzer zur Verfügung steht und ungenutzte Flächen in der Nacht oder am Wochenende für verstärkte Einzelhandelsaktivitäten und besondere Veranstaltungen freigegeben werden.

Produkte & Service

M5, S2, C5 Intelligente Sensorik

Wegweisende Beschilderung

INX-Software

M5 Smart Sensor S2 Smart Sensing Solution C5 Smart Counting Solution

M5 Smart Sensor

Intelligenz auf Parkplatzebene zur Maximierung des Umsatzes und der Nutzung pro Quadratmeter.

Die neueste Innovation im Bereich der Parkleitsysteme, der M5, ist ein kamerabasierter Smart-Sensor mit einer IP-basierten CMOS-Digitalkamera auf zwei Seiten. Installiert über der Fahrspur, angebracht an jedem dritten Parkplatz, erkennt jeder M5 die Verfügbarkeit von Parkplätzen und bietet den Betreibern einen ungehinderten Blick auf geparkte Fahrzeuge. Durch die Überwachung von bis zu sechs Plätzen pro Sensor, auch zwischen den Fahrzeugen, wird die Sicherheit in der gesamten Anlage deutlich erhöht und die Anzahl der Bereiche, die über HD-Videostreaming für die Echtzeitüberwachung sichtbar sind, vergrößert.

  • Einfache Installation, nie dagewesene Funktionalität und elegantes Design.
    • Um Parkern eine schnelle Orientierung und stressfreie Navigation zu ermöglichen, verfügt jeder Sensor über eine RGB (LED)-Anzeige, die in Tausenden von Farben den Belegungsstatus und die Art des Parkplatzes (z. B. regulär, Premium, barrierefrei usw.) anzeigt.
    • Die M5-Sensoren sind für zukünftige Entwicklungen durch Firmware-Upgrades und Erweiterungsmöglichkeiten über einen USB-Erweiterungsport gerüstet.
    • Das attraktive Gehäuse hat die Schutzklasse IP66, die das Eindringen von Wasser und Schmutz in die hochentwickelte Elektronik verhindert.
  • 99%+ Genauigkeit, verifiziert durch präzise globale Überwachung.
    • Die M5-Sensoren weisen eine Genauigkeit von über 99 % auf. Mithilfe unserer hochentwickelten Software-Algorithmen wird die Genauigkeit regelmäßig durch einen internen Überwachungsprozess überprüft, um eine kontinuierliche optimale Leistung zu gewährleisten.
  • Eingebaute Fehlertoleranz zur Gewährleistung der Systemintegrität und Zuverlässigkeit.
    • Der ständige Dialog zwischen den intelligenten M5-Sensoren und dem Kernsystem gewährleistet die allgemeine Zuverlässigkeit. Der Kernserver INX überwacht ständig die gesamte Installation und sendet Benachrichtigungen über jeden gefährdeten Sensor.
  • Intuitive Software für Geschäftseinblicke in Echtzeit.
    • Unsere Cloud-basierte INX-Softwareplattform nutzt die Live-Daten Ihrer Parkanlage für die tägliche Analyse, um Erkenntnisse für die Entscheidungsfindung, die Vorhersage von Aktivitäten und vieles mehr zu gewinnen.
    • Unser PGS lässt sich nahtlos in Ihre bestehende Software integrieren. Darüber hinaus bietet es eine sichere Verbindung zu einer unbegrenzten Anzahl von Lösungen von Drittanbietern im Bereich Parken.

 

 

S2 Smart Sensing Solution

Bietet standortweite Führung und erweiterte Sicherheit.

Die kamerabasierte intelligente Lösung S2 ermöglicht es Ihnen, Dächer und oberirdische Stellplätze in Ihr Parkleitsystem einzubeziehen. Anstatt den Asphalt aufzugraben, verwendet die S2-Lösung CCTV-Kameras zur Überwachung mehrerer Stellplätze. Ähnlich wie bei der Montage von Kameras für ein typisches Überwachungssystem bieten die hoch aufragenden Kameras eine allwissende Sicht, um mehrere Parkplatzbuchten zu überwachen, und sammeln Videos und umfangreiche Daten, die die Kernintelligenz des Systems vorantreiben.

Die S2-Lösung lässt sich mühelos in M5, C5 und INX integrieren und bietet Ihrem Team einen ganzheitlicheren Ansatz zur Rationalisierung von Abläufen, Maximierung der Effizienz und Verbesserung des Erlebnisses für Ihre Kunden und Besucher.

C5 Smart Counting Solution

Genaue Erkennung von zweiseitigem Verkehr.

Die kamerabasierte Zähllösung C5 erkennt Fahrzeuge, die in bestimmte Bereiche eines Parkhauses ein- und ausfahren. Sie verwendet einen patentierten fortschrittlichen KI-Algorithmus, um die Fahrzeuge genau zu zählen, und überträgt die Daten zur Anzeige der Zählungen auf Schildern und in der INX-Plattform. Die C5-Lösung verwendet eine einzige Fisheye Kamera, die unauffällig über dem Kopf montiert wird, um zwei benachbarte Fahrspuren zu überwachen. Das macht sie zu einer kostengünstigen und effizienten Lösung für Parkhäuser, Parkplätze und andere Bereiche mit hohem Verkehrsaufkommen.

Das intelligente Zählsystem C5 kann Fahrzeuge, die auf einer oder zwei Fahrspuren unterwegs sind, genau erfassen, einschließlich Fahrzeugen, die in der Mitte oder Stoßstange an Stoßstange fahren, ohne dass Leitpfosten erforderlich sind. Unter Verwendung unserer hochentwickelten Software-Algorithmen wird die Genauigkeit regelmäßig durch einen internen Überwachungsprozess verifiziert, um eine kontinuierliche, optimale Leistung zu gewährleisten.

In Kombination mit den Lösungen M5 und S2 bietet ein komplettes APGS eine Fülle von Daten, um Ihren Betrieb voranzubringen, Entscheidungen zu treffen und das Kundenerlebnis zu verbessern.

The camera based C5 smart counting solution detects vehicles entering and exiting your parking garage
LCD-NAV VMS-NAV Digi-NAV

Orientierungshilfen der nächsten Generation an jedem wichtigen Entscheidungspunkt

Durch die einzigartige Synergie unseres kamerabasierten Smart-Sensor-Systems und der anpassbaren Wegweiser-Beschilderung erhalten Parker ein höheres Maß an Orientierungshilfen und Bequemlichkeit ab dem Moment ihrer Ankunft sowie weitere Orientierungshilfen an jedem wichtigen Entscheidungspunkt.

  • Beschilderung bei der Ankunft. Bei Grundstücken mit mehreren Parkplätzen wird die Anzahl der verfügbaren Plätze in jedem Parkhaus oder auf jedem Stellplatz durch ein Mehrplatzschild angezeigt. Die Anzeige wird ständig aktualisiert, so dass die Parkenden jederzeit feststellen können, in welchem Parkhaus sie am besten parken können.
  • Sekundäre Beschilderung innerhalb eines ausgewählten Parkhauses. Sobald sich ein Parker für ein bestimmtes Parkhaus entschieden hat, zeigt ein spezielles Hinweisschild die Anzahl der verfügbaren Plätze auf jeder Ebene an.
  • Richtungsweisende Wegweiser in den Gängen. Sobald sich ein Parker für die Suche nach einem Platz auf einer bestimmten Ebene entschieden hat, ermöglichen diese Wegweiser dem Parker eine Entscheidung an Ort und Stelle (links, rechts oder geradeaus) auf der Grundlage der Anzahl der verfügbaren Plätze zu treffen.

LCD-NAV

Dynamisch und anpassbar für Inhaltsaktualisierungen in Echtzeit

Mit LCD-NAV-Schildern können Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden auf einfache Weise auf sich ziehen, indem Sie an allen Ein- und Ausfahrtspunkten aktuelle Inhaltsaktualisierungen bereitstellen. Egal, ob Sie potenziellen Parkern eine Orientierungshilfe bieten, Ihre Kunden über Wartungsarbeiten im Parkhaus informieren oder Branding- und Werbeinitiativen auf dem Bildschirm durchführen, das LCD-NAV verbessert die Parkführung, steigert die Effizienz des Parkhauses und erschließt zusätzliche Einnahmequellen, indem es wichtige Informationen effektiver kommuniziert.

Als Plug-and-Play-Komplettlösung verfügt das LCD-NAV über ein wetterfestes, für den Außenbereich geeignetes 49- oder 55-Zoll-LCD-Display. Mit einer Full-HD1080p-Auflösung ist diese Lösung ideal für den Außeneinsatz geeignet und bietet selbst bei direkter Sonneneinstrahlung eine helle und scharfe Anzeige. Mit unserem Content-Management-System können die Betreiber die Farben ändern, ein Firmenlogo hinzufügen und dunkle oder helle Themen anzeigen – alles mühelos per Knopfdruck. Mit dem webbasierten Content-Management-System kann das Gerät aus der Ferne konfiguriert und überwacht werden.

VMS-NAV

Vielseitige Vollmatrix-LED-Displays für beispiellose Gestaltungsfreiheit

Betreiber von Parkplätzen haben freie Hand bei der Erstellung und Ausstrahlung einer umfangreichen Palette digitaler Botschaften in Millionen von Farben, einschließlich detaillierter benutzerdefinierter 24-Bit-RGB-Grafiken. Die stufenlos einstellbaren Pixel mit erhöhter Helligkeit können genau auf die Marken- und Designpalette abgestimmt werden.

VMS-Schilder sind für die Verwendung von Ethernet-Protokollen mit Ethernet-Konnektivität ausgelegt, was die Installation und den Betrieb erheblich vereinfacht und die damit verbundenen Kosten reduziert. Die Schilder sind so konzipiert, dass sie in eine Vielzahl neuer und bestehender Beschilderungen eingebaut werden können, abhängig von der jeweiligen Systemkonfiguration.

Digi-NAV

Digi-NAV-Schilder sind LED-Schilder, die speziell für die Wegweisung von Autofahrern entwickelt wurden.

Mit einstellbarer Helligkeit umfasst diese Produktfamilie eine Reihe von Schildern, die Zahlen, Pfeile und erkennbare Parksymbole anzeigen können. Alle Zahlen und Pfeile sind zweckmäßig gestaltet, so dass die Schilder von den Fahrern deutlich gesehen und leicht erkannt werden können. Darüber hinaus sind die Digi-NAV-Schilder UL- und CE-zertifiziert und haben die Schutzart IP54.

Provide your customers with real-time parking space availability information for your parking garage using VMS digital wayfinding signage
Standard-Software Zusatzsoftware

Entfesseln Sie die wahre Leistung des kamerabasierten APGS

Seit der Erfindung der kamerabasierten Technologie des automatischen Parkleitsystems (APGS), sind wir ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um diese zu verbessern. Unsere Standard- und Zusatzsoftware wurde von unseren Datenwissenschaftlern als Antwort auf die wichtigsten Wünsche unserer Kunden entwickelt und stellt einen Wendepunkt in der APGS-Branche dar.

Standard-Software

Unser revolutionäres INX-Ökosystem

INX ermöglicht es Eigentümern und Betreibern, eine noch größere betriebliche Effizienz zu erreichen, das Kundenerlebnis weiter zu verbessern und neue Einnahmemöglichkeiten zu erschließen, wodurch sie in der Lage sind, in Echtzeit auf aufregende neue Funktionen zuzugreifen, wie z. B. Reservierungen, Premium-Parken und Kundenbindungsprogramme.

Unsere äußerst innovativen INX-Dashboards sind auf die spezifischen Anforderungen Ihres Betriebs zugeschnitten und liefern zuverlässige, aussagekräftige Daten. Zahlreiche Datensätze sind sofort verfügbar, sowohl in Echtzeit als auch in der Vergangenheit, einschließlich:

Belegung, Verweildauer, Umsatz und Identifizierung von einzigartigem Besucherverhalten

  • Live-Daten von Heatmaps, Wegweisern und bestimmten Bereichen der Einrichtung.
  • Isolierte Aktivität einzelner Fahrzeuge, einschließlich Dauer und Häufigkeit der Besuche.
  • Echtzeit-Standort- und Umgebungsbedingungen, die sich auf das Parkaufkommen auswirken können: z. B. aktuelles/vorausgesagtes Wetter, Verkehrsstatus in der Umgebung.
  • Trendanalyse, einschließlich der Möglichkeit, aktuelle Trends mit historischen Werten zu vergleichen.
  • Zusätzliche vergleichende Analysen.

 

API-Pakete – Entwickelt für Ihre individuellen Anforderungen

Unsere API-Pakete ermöglichen Ihnen den Zugriff auf eine praktisch unbegrenzte Anzahl von Drittanbieterlösungen und den sicheren Zugriff auf den riesigen, branchenführenden Datensatz unseres patentierten, kamerabasierten APGS, wodurch die Data-Mining-Möglichkeiten unserer Softwareplattform erweitert werden. Mit unseren API-Paketen können Benutzer ihr APGS mit einer sich ständig weiterentwickelnden Reihe von ergänzenden Funktionen zusammenarbeiten. Und wenn Ihre Einrichtung für den nächsten Schritt bereit ist, lässt sich unser APGS ohne Unterbrechung in die von Ihnen gewählte Lösung für reibungsloses Parken integrieren.

Zusatzsoftware

Strategische API-Integrationen, die für die Zukunft entwickelt wurden

  • Ops Command+ Paket
    Ermöglicht Funktionen zur Steigerung der betrieblichen Effizienz und Kontrolle:

    • Verwaltung von Gebäudesystemen
    • Steuerung der digitalen Beschilderung
    • Alarme und Benachrichtigungen: z. B. Einhaltung von Vorschriften und VIP-Benachrichtigungen
    • Website-Integration
    • Zusätzliche Ops-Funktionen

 

  • CX+-Paket
    Entwickelt, um das Kundenerlebnis auf vielfältige Weise zu verbessern und zu ermöglichen:

    • Erweiterte mobile Apps, die an Ihre Marke und Bedürfnisse angepasst werden können
    • Handflächengesteuerte und fahrzeuggebundene Wegweiser
    • Die Möglichkeit für Fahrer, die Verfügbarkeit vor der Abfahrt zu prüfen, eine personalisierte Navigation zu offenen Buchten zu erhalten und ihr Fahrzeug bei der Ausfahrt zu finden
    • Find Your Car-Integration mit PARCS durch unser Software-Zusatzmodul Park Finder
    • Ermöglicht zusätzliche Kundenerfahrungsfunktionen wie Valet Parking

 

  • Business Development+ Paket
    Funktionen, die den Umsatz und die Rentabilität weiter steigern und Folgendes ermöglichen

    • Stufenweises und reibungsloses Parken
    • Reserviertes und genehmigtes Parken
    • Detaillierte Daten und Einblicke in das Verhalten und die Vorlieben von Parkern

 

Park Surveillance – Ein einzigartiger Blickwinkel

Mit unserer Softwareerweiterung Park Surveillance nehmen die intelligenten Sensoren HD-Videostreams auf, sobald eine Bewegung erkannt wird – kontinuierlich, zwischendurch oder nur rund um einen Parkplatz. Es bietet ein erweitertes Maß an Sicherheit, welches ansonsten zu kostspielig wäre, und gibt Parkern die Gewissheit, dass ihr Fahrzeug während des gesamten Aufenthalts überwacht wird.

Die von den M5-Kameras aufgezeichneten Streaming-Videos und Transaktionszeitdaten können auf vielfältige Weise genutzt werden. Es handelt sich um eine leistungsstarke Kombination aus Beweismitteln für Szenarien, in denen ein Diebstahl oder ein Überfall stattgefunden hat, und der Möglichkeit, Eigentümer und Management vor betrügerischen Ansprüchen in Bezug auf Diebstahl und Vandalismus zu schützen und potenziell das Eindringen unwillkommener Besucher zu verhindern. Da die Aufzeichnungen bis zu 90 Tage lang gespeichert werden können, kann der Sicherheitsdienst bei Bedarf problemlos mit den Behörden zusammenarbeiten.

Park Finder™ Unser fortschrittlicher Fahrzeugortungsdienst

In einem großen Parkhaus ist der Parkende gegebenenfalls berunruhigt. Im schlimmsten Fall quält ihn der Gedanke, dass sein Fahrzeug gestohlen worden sein könnte. Vorbei sind die Zeiten, in denen Autos verloren gingen. Mit unserem Park Finder-System können Parker ihr Auto ganz einfach wiederfinden.

Mit der Funktion „Find Your Car Locator“ in Park Finder gibt ein Parker einfach mindestens drei Zahlen oder Buchstaben von seinem Nummernschild in die App, ein Terminal oder an einem Park Finder-fähigen Kassenautomaten für ein PARCS oder ein anderes Revenue Management System ein. In Sekundenschnelle durchsucht das INX-Kernsystem die Datenbank der aktuell geparkten Fahrzeuge und identifiziert das Auto des Parkers über die integrierte Kennzeichenerkennung (LPR) des APGS. Der Parker erhält einen genauen Standort und eine Schritt-für-Schritt-Wegbeschreibung.

Park Alerts – Automatische Erkennung wichtiger Personen oder der Durchsetzung von Richtlinien

Unser Softwaremodul Park Alerts nutzt die integrierte Kennzeichenerkennungstechnologie (LPR) des APGS und ermöglicht es Ihnen, automatische Regeln und Warnungen festzulegen, die Sie auf wichtige Ereignisse aufmerksam machen, z. B.:

  • Die Ankunft eines VIPs.
  • Wenn ein bekannter, unerwünschter Besucher in einen Ihrer Parkplätze einfährt.
  • Wenn Angestellte und Mitarbeiter auf Behinderten-/Prämienparkplätzen parken, die sie nicht belegen sollten.
  • Wenn ein Fahrzeug zu lange auf einem zeitlich begrenzten Platz geparkt hat – z. B. auf einem reservierten Platz, auf einem Platz um bestelltes Essen abzuholen oder auf einem zeitlich begrenzten Platz in einer städtischen Umgebung.
  • Wenn ein Pendler in Ihrer Garage parkt, anstatt an der vorgesehenen Haltestelle.
Our advanced-technology vehicle locator is a game changer for your customers, quickly and efficiently helping them to find their vehicles
Fallstudie

Über das East Village Einkaufszentrum

Das East Village Einkaufszentrum, das Mirvac Retail gehört, ist ein renommiertes Projekt in Zetland, südlich des Central Business District von Sydney. Es hat sich zu einem der außergewöhnlichsten und beliebtesten Ziele für Wohnen, Einzelhandel und Gastronomie in Sydney entwickelt.

Die Herausforderungen

Als gemischt genutztes Parkhaus benötigte East Village eine leistungsstarke Parkhaus-Technologieplattform, um die verschiedenen Nutzergruppen und ihre unterschiedlichen Anforderungen zu bedienen.

Mit über 6,7 Millionen Besuchern pro Jahr wollte Mirvac ein effizienteres und angenehmeres Parkerlebnis für alle Nutzergruppen schaffen. Mirvac war bestrebt, Staus im Parkhaus zu verringern, die Verfügbarkeit zu gewährleisten und die Auslastung des Parkhauses zu erhöhen. Daher wollte Mirvac besser kontrollieren, wer wann welche Parkbuchten nutzt.

Zu den spezifischen Zielen gehörten:

  • Minimierung der Menge an zusätzlichen Parkgeräten.
  • Die Möglichkeit zu bestimmen, wie viel einem Parker berechnet werden sollte, und zwar nicht nur abhängig davon, wer er ist, sondern auch davon, wo er parkt.
How can the mixed-use facility solve its parking garage problems with an automated parking guidance system (APGS)
  • Ein Warnsystem, das die Betreiber von Parkplätzen benachrichtigt, wenn ein registrierter Nutzer auf einem Platz parkt, der einem anderen Mieter zugewiesen ist.

Das Ergebnis

  • Die Kostenreduzierung (ohne Tore oder zusätzliche Hardware) durch den Einsatz des PARCS zur Bereitstellung der „Control to the Bay™“-Lösung von TKH Security war bis zu 24 % günstiger als die Implementierung von Hard- oder Soft-Nesting-Alternativen.
  • Die Betreiber des East Village-Parkplatzes können sich flexibel selbst an die unvorhersehbarsten Umstände anpassen (z. B. kontaktlose Click & Collect“-Dienste, Wartung und Bauarbeiten).
  • Bessere Kontrolle über die Fahrzeugverteilung und -nutzung des Parkplatzes mit optimierter Auslastung der Anlage.
East Village Retail Centre now has control to the bay with an APGS

Die Lösung

Durch die Integration des Parkraummanagementsystems (PMS) und APGS können Geschäftsregeln definiert und angewendet werden, um zu bestimmen, wie verschiedene Benutzergruppen behandelt werden sollen, je nachdem, wer sie sind und wo und wie lange sie geparkt haben. Damit verlagert sich das Parkraummanagement und -kontrolle von den Ein- und Ausfahrten hinunter zu den Stellplätzen. Zwei klassische Ansätze zur Unterteilung eines Parkplatzes sind Hard und Soft Nesting.

Ansatz

Es erfordert die Installation von Hardware an den vorgesehenen Ein- und Ausfahrtspunkten der unterteilten Zone.
Dies führt zu zusätzlichen Hardwarekosten und unflexiblen Zonen, die nicht einfach an die sich ändernden Bedürfnisse der Einrichtungen oder Kunden angepasst werden können.
Vor diesem Hintergrund entschied sich Mirvac für TKH Security und sein Park Assist APGS.
Die Lösung für kontrolliertes Parken von TKH Security gibt dem Asset Owner die Kontrolle zurück, indem sie ihn befähigt, zu definieren, welche Buchten jedem spezifischen Nutzertyp zugewiesen werden, mit der zusätzlichen Flexibilität, diese Zuordnungen bei Bedarf einfach anzupassen.

Ergebnisse und Verbesserungen

Die Kostenreduzierung (ohne Tore oder zusätzliche Hardware) durch den Einsatz des PARCS zur Bereitstellung der „Control to the Bay™“-Lösung von TKH Security war bis zu 24 % günstiger als die Implementierung von Hard- oder Soft-Nesting-Alternativen.
East Village Parkhausbetreiber haben die Flexibilität, sich selbst an die unvorhersehbarsten Umstände anzupassen (z. B. kontaktlose „Click & Collect“-Dienste, Standortwartung und Bauarbeiten). Parkplätze können vorübergehend an einen anderen Ort verlegt oder für zusätzliche Anforderungen genutzt werden, ohne dass die Parkroutine der Nutzer, die Platznutzung oder die Kontrolle der Einnahmen innerhalb der Anlage beeinträchtigt werden.

Optimierte Auslastung der Einrichtung

Mit einer besseren Kontrolle über die Fahrzeugverteilung und -nutzung des Parkplatzes kann der Eigentümer der Anlage:

  • jeden Stellplatz der Anlage voll ausnutzen.
  • sicherstellen, dass die Fahrzeuge für den Platz, auf dem sie parken, angemessen bezahlt werden.
  • Über- und Unterauslastung bestimmter Bereiche innerhalb des Parkhauses vermeiden.
  • Allen Nutzergruppen einen einfachen Zugang zu bequemen Parkplätzen bieten.

Höhere Rendite bestehender Investitionen

Parkhausbetreiber können die Einhaltung von Vorschriften genau verfolgen und darauf reagieren, denn das kamerabasierte APGS erfasst in Echtzeit, wie und wann Parkplätze genutzt werden, um die Verfügbarkeit zu gewährleisten, den Verkehrsfluss zu optimieren und neue Einnahmequellen zu erschließen. Seit der Einführung neuer Parktechnologien sind die Einnahmen des East Village Car Park um 275 % gestiegen.

Icon quote

Alex Perryman

Zentrumsleiter des Einkaufszentrum East Village, Mirvac Retail

„Die „Control to the Bay“-Lösung hat den doppelten Vorteil, dass sie das Kundenerlebnis verbessert, indem sie den Kundenverkehr optimiert, die Zeit bis zum Parken verkürzt und Verzögerungen bei der Ausfahrt reduziert, während sie gleichzeitig eine höhere Einnahmequelle für die Anlage erschließt. Ich bezweifle, dass ein solch positives Ergebnis ohne die Unterstützung von Park Assist möglich gewesen wäre.“

Möchten Sie mehr wissen über

unsere Lösungen